6. Ausstellung 27.04.2018

„Wir sehen was, was du nicht siehst – Naturfotografie in der Kulturlandschaft“

Ausstellungseröffnung am 27. April19:00 Uhr auf Hof Scheer

Wir sehen was, was du nicht siehst…
mit diesem Titel machen Reinhold Lodenkemper und Peter Hoffmann mit ihren Fotografien auf Entdeckungen in der Natur aufmerksam. Die beiden Fotografen sind seit über 25 Jahren für den Naturschutzbund NABU im Kreis Soest aktiv. Dazu verbindet die beiden ihre Leidenschaft, die Naturfotografie. Ihre Bilder erzählen von ihren Entdeckungen und Beobachtungen in der heimische Natur, die Interessantes zu bieten hat.
Reinhold Lodenkemper, Apotheker im Ruhestand, ist vorwiegend mit dem Teleobjektiv unterwegs und gibt hier Einblicke in die heimische Vogelwelt. Wie ein Kuckuck ruft, ist ja nicht wirklich rätselhaft, aber wer hat schon mal diesen merkwürdigen und bei uns mittlerweile vom Aussterben bedrohten Vogel gesehen? Der ehemalige Biologielehrer und Schulleiter Peter Hoffmann konzentriert sich mit seinen Bildern auf die Welt des Kleinen und Allerkleinsten. Fremdartig wirken die Bilder von Algennetzen, Mikroorganismen und den Tentakeln des Sonnentaus, aufgenommen mit Lupenobjektiv und Mikroskop. Einige Fotos lassen sich mit einer speziellen Brille sogar in 3D betrachten.