Geschichte des Hofes

Der Hof Scheer in Hellinghausen

 

Über 200 Jahre wurde der Hof Scheer landwirtschaftlich genutzt. Seit fünf Jahren sind die vier Geschwister Scheer gemeinsame Eigentürmer von Hof und Land.

 

 

Jetzt kommt ein neuer Bereich hinzu: Der ehemalige Kuhstall wurde in modernem Design umgebaut; in Zukunft stehen zwei Räume (120 und 50 qm) für Seminare, Workshops, Lesungen und Ausstellungen zur Verfügung. Mit großer Leidenschaft hat  Veronika Scheer-Gerken das neue Konzept entwickelt. Sie betont: „Die Natur soll auch hier die Menschen erden.“ Es sei ihr großer Wunsch, dass der Hof Scheer auch in Zukunft eng mit der Natur verbunden bleibt.

 

 

 

 Zurück