Ausstellungen 2018

Ausstellungen und Workshop im Jahr 2018

Nachdem das Jahr 2017 für den neu entstandenen Ausstellungsort „Hof Scheer“ erfolgreich zu Ende gegangen war,  traf sich Frau Veronika Scheer-Gerken mit vier Künstlern, die dort in diesem Jahr eine Ausstellung gestalten.

v. links nach rechts: Maria Fisahn, Klau Becker, Uta Zeissler, Margit Berg, Veronika Scheer-Gerken.

In einer lockeren, kreativen und lustigen Runde wurden die Einzelheiten und Termine besprochen und festgelegt. Die spannende Ausstellungsreihe reicht von samischen Orakelkarten über Performance mit Pigmentmembranen bis zur Steinbildhauerei. Man darf gespannt sein!

Hier die Ausstellungen:

1.Sept. bis 7.Okt. 2018

Maria Fisahn
„Die Saat tanzt“
Pigmentmembranen/Klangobjekte, Zeichnungen, Fotografie

Ausstellungseröffnung am Freitag, 31. August 2018, 18 Uhr, Hof Scheer

Performance-Ritual »Tanz der Kerne« von Maria Fisahn;
zur Eröffnung spricht Christian Casdorff.

Seit Ende der Achtziger Jahre untersucht die bildende Künstlerin Maria Fisahn aus Hamburg Resonanzphänomene wie Farbresonanz und Raumresonanz. Sie entwickelte Klangobjekte aus runden Holzringen, die sie mit präparierten Membranen aus Stoff bespannte.

 

Ausstellungseröffnung 13. Oktober 2018

Klaus Becker

„Alles Ganz Einfach
Einfach Alles Ganz
Ganz Einfach Alles“
Skulturen, Zeichnungen, Frottagen, Radierungen
Ausstellungseröffnung am 13. Oktober 2018, 16 Uhr.

Klaus Becker, „ohne Titel“, Graphit & Tusche auf Papier, 2016

 

Die von Klaus Becker hier gezeigten Radierungen, Zeichnungen und Skulpturen  aus Stein, aus Bronze und aus Kupferblech spannen einen weiten Bogen vom Anfang seines künstlerischen Schaffens vor 40 Jahren bis zur Gegenwart. Klaus Becker und Maria Fisahn, deren Ausstellung auf Hof Scheer bereits von September bis Oktober auf Hof Scheer zu sehen war, sind ein Künstlerpaar. Beide Ausstellungen werden aufeinander bezogen sein.

  Weiterlesen


Rückschau

27.April bis 31.August 2018

 

„Wir sehen was, was du nicht siehst – Naturfotografie in der Kulturlandschaft“

Ausstellung vom 27. April  bis 31.August Uhr auf Hof Scheer

Die beiden Fotografen Reinhold Lodenkemper und Peter Hoffmann sind seit über 25 Jahren ehrenamtlich für den Naturschutzverband NABU im Kreis Soest aktiv. Dabei liegt der Schwerpunkt ihrer Aktivitäten in der Entwicklung und Betreuung von Naturschutzgebieten in Lippstadt. Darüber hinaus verbindet die beiden die Leidenschaft zur Fotografie und Filmerei.

3.März bis 26.April 2018

 

„Natur trifft Mystik“

 

Am 3. März um 15:00 Uhr findet auf Hof Scheer eine Ausstellungseröffnung mit zwei Künstlerinnen aus verschiedenen Kunstrichtungen statt. Uta Zeißler und Margit Berg zeigen Ihre Werke.

 

Weiterlesen

 

Ausstellungen 2017